Allgemeine Geschäftsbedingungen

Diese AGB gelten für alle Bestellungen in dem webbasierten HYSKATE-Ersatzteilshop. Betreiber des Shops ist die Firma HUDORA GmbH, Am Jägerwald 13, 42897 Remscheid. Bei den hier angebotenen Waren handelt sich um Verschleiß- und Ersatzteile. Wir gehen davon aus, dass Sie diese selbst einbauen können und dafür keine zusätzliche Hilfe oder Anleitung brauchen.

§ 1 Vertragsschluss und Datenschutz

  1. Unsere Angebote sind freibleibend. Wir behalten uns zumutbare technische Änderungen sowie Änderungen in Form, Farbe oder Gewicht vor.
  2. Das Angebot richtet sich an private Endverbraucher, die haushaltsübliche Mengen abnehmen. Händlern können wir für die Bestellungen im Webshop nicht die für das sonstige Geschäft vereinbarten Konditionen (z.B. Skonto, Zentralregulierung, Frachtkostenregelung, usw.) gewähren.
  3. Ein Vertrag kommt erst zustande, wenn wir die Bestellung durch Auslieferung der Ware an Sie annehmen.
  4. Die Kundendaten werden von uns – wie bei einem Webshop unvermeidlich – EDV-mäßig gespeichert.
  5. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, dies ist im Rahmen der Vertragserfüllung unverzichtbar. Beispielsweise müssen wir Ihre Adresse an den Paketdienst geben, damit er ihnen auch Ihre Bestellung zustellen kann. Wir verpflichten uns, die Kundendaten nicht an Adresshändler oder dergleichen zu geben.

§ 2 Widerrufs- und Rückgaberecht

  1. Widerrufsrecht

    Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

    Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (HUDORA GmbH, Jägerwald 13, 42897 Remscheid, E-Mail: service@hudora.de, Fax: 02191 - 9349597) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

    Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

  2. Folgen des Widerrufs

    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir gegebenenfalls bereits von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

    Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

    Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

    Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

    Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.                                                                                

  3. Widerrufsformular >>> zum Download

§ 3 Lieferung und Versand

  1. Es bleibt uns vorbehalten, Teilieferungen vorzunehmen, sofern dies für eine zügige Abwicklung vorteilhaft erscheint.
  2. Wir versenden als Brief, Paket oder mit Spedition. Bitte geben Siebei Ihrer Bestellung eine Lieferanschrift an, unter der eine Zustellung problemlos möglich ist.

§ 4 Vergütung und Eigentumsvorbehalt

  1. Unsere Rechnungen sind sofort zur Zahlung fällig. Sie geraten nach Ablauf von 14 Tagen nach Zugang der Ware und der Rechnung in Verzug und haben während des Verzugs die Geldschuld in Höhe von 5 % über dem Basiszinssatz zu verzinsen.
  2. Wir behalten uns das Eigentum an der gelieferten Ware bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises vor.

§ 5 Gewährleistung und Haftung

  1. Stellen Sie offensichtliche Mängel fest, müssen Sie uns innerhalb von zwei Monaten schriftlich unterrichten. Tun Sie das nicht, erlischt ein möglicher Anspruch auf Schadensersatz. Die Beweislast für den Zeitpunkt der Feststellung des Mangels liegt bei Ihnen als Verbraucher.
  2. Ist die von uns gelieferte Ware mangelhaft, können Sie eine Ersatzlieferung verlangen. In der Regel ist bei Ersatzteilen eine Nachbesserung mit unverhältnismäßigen Kosten verbunden, so dass wir Ersatzlieferung gegenüber der Nachbesserung bevorzugen.
  3. Wählen Sie nach gescheiterter Nacherfüllung den Rücktritt vom Vertrag, steht Ihnen daneben kein Schadensersatzanspruch wegen des Mangels zu.

§ 6 Schlussbestimmungen

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden keine Anwendung. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen der Rechtswirksamkeit entbehren, so wird die Rechtsbeständigkeit der übrigen Bestimmungen dadurch nicht berührt. Soweit Sie bei Geschäftsabschluss Ihre eigenen allgemeinen Geschäftsbedingungen wirksam einbezogen haben, so haben, wenn und soweit diese Bedingungen mit unseren Bedingungen in Konflikt stehen, unsere Bedingungen Vorrang, es sei denn dass wir ausdrücklich schriftlich der Einbeziehung Ihrer AGB zugestimmt haben.